Möbliertes Wohnen auf Zeit in Hannover (Kleefeld & Buchholz)

komfortabel & modern

Große, helle möblierte Zimmer in modernen und komplett ausgestatteten Nichtraucher-WGs
in absolut ruhiger Lage in Hannover-Kleefeld (Nähe MHH) und
Groß-Bucholz (nähe Messeschnellweg)

von Privat und provisionsfrei  zu vermieten!


Kleefeld:


In einem 3-geschossigen Gebäude in der Nähe der Medizinischen Hochschule und Karl-Wiechert-Allee werden möblierte Zimmer mit allem Komfort vermietet.

Das Gebäude befindet sich in einer  Seitenstraße, ca. 200 m südlich der MHH. Am Wochenende herrscht "Totenstille". Parkplätze sind nach Büroschluss auf der Straße ausreichend vorhanden. Es besteht auch die Möglichkeit im gesicherten Innenhof  einen Stellplatz zu mieten, die jedoch nur noch in begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen.

Die  über 500 m² große Wohnfläche (über 3 Etagen) wurde in den letzten Jahren technisch modernisiert und in 3  WGs umgewandelt . Neben den neuen weißen Kunststofffenstern mit 3-fach Verglasung sind auch alle Zimmertüren mit verbesserter Schallschutzfunktion erneuert worden. Im Dachgeschoss gibt es selbstverständlich auch einen Wärmeschutz nach EnEV.

Das Haus und die Zimmer sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet. Jedes Zimmer ist nur für den Berechtigten zugänglich.

Die Mietpauschale beeinhaltet alle Nebenkosten sowie die regelmäßige Reinigung der Küche, Bäder, Toiletten, Flur und Garderobe. Es fällt nur noch die vertraglich vereinbarte Endreinigungspauschale an.

Die Vermarktung und Betreuung der WG liegt in privater Hand.



 Diesen  Blick haben Sie von der Dachterrasse und den Zimmern nach Süd- Westen

Straßenansicht

Eingang



Groß-Buchholz

In einer kleinen Wohnanalge (24 WE) bieten wir neben modern möblierte 1 und 2 Zimmer Wohungen auch eine möblierte WG mit 2 Zimmern an.

Den Mietern steht im Keller eine Miele Münzwaschmaschine und ein Miele Trockner als Münzgerät zur Verfügung. Im Haus befindet sich auch ein Fahrradkeller.

Parkplätze stehen auf der Straße und auf dem Hof  zur Verfügung.

Alle Fenster sind im September 2009 auf Basis EnEV 2009 erneuert worden. Die Fenster haben eine 3-fach Verglasung und einen erhöhten Schallschutz.